Archive for Juni 2007|Monthly archive page

Was haben sie alle nur?

Heute googelte ich mal so ein bisschen rum und fand eine Diskussion, die ich hier nicht weiter verlinke, weil ich den Google-Tab schon wieder zugemacht habe und zu faul zum neu suchen bin. Jedenfalls wurde da der ächte DonBroder als Idiot hingestellt, angeblich von einem Bündnis-Grünen Politiker aus Berlin, ob das nun wieder alles ächt ist, weiß man ja im Internet nie. Ich war empört und sprachlos und konnte überhaupt nicht kommentieren. Mist! Na gut, nun kann man denken, was man will, Hauptsache, man denkt nichts falsches, würde die BILD-Zeitung an dieser Stelle einwerfen, ich denke mir meinen Teil. Broder, Broder, Broder, überall hört man nur noch Broder (boulevardeske Verallgemeinerung, damit intellektuelle Heimlichleser wieder was zu meckern haben) und ich frage mich nun ernsthaft, ob damit nun der ächte DonBroder oder der flasche Broder gemeint ist. Kann mich jemand aufklären?

Advertisements

DonBroder ist der wahre Börner!

Sehr geehrter Herr Henryk M. Broder,

ich kann das ja verstehen, dass Sie sich freuen und so. Sie machen das ja auch schon fast gut, diese Sache mit der Polemik und dann der Kampf gegen den Islam, der wird vielleicht der Kreuzzug des 21. Jahrhunderts und ich hoffe wirklich, dass wir ihn gewinnen, wir die Guten, die zur Achsel wir uns zusammengefunden haben, na gut, ich bin Deutscher und damit per se böse. Aber ich bin kein Moslem, Glück gehabt, allerdings schweife ich ab, denn ich sage Ihnen jetzt und hier, auf diesem Wege, dass Sie endlich aufhören sollen, den echten und einzigen DonBroder nach zu machen. Setzen Sie sich zur Ruhe, nehmen Sie das Preisgeld und entspannen Sie sich, aber bitte, in Jehovas Namen, überlassen Sie nun das Feld wieder dem wahrhaftigen, echten und einzigartigen DonBroder.

Vielen Dank.

Ich
1. Vorsitzender des DonBroder-Fanklupps